Allgemeine Buchungsbedingungen

Allgemeine Buchungsbedingungen

  • Wir akzeptieren Buchungen für eine Mindestaufenthaltsdauer von 7 Tagen in July und August.
  • An- und Abreisetag im Juli und August ist der Sonntag oder Mittwoch.
  • Die Buchungen lauten auf den Namen des Antragstellers; sie enthalten die Personenanzahl und die Stellplatzkategorie.
  • Änderungen bzw. Stornierungen, die nicht mindestens einen Monat zuvor angezeigt wurden, führen zur systematischen Stornierung der Buchung und zum Verlust der Anzahlung.
  • Bei Anreiseverspätungen, einer verfrühten Abreise oder vorübergehenden Abwesenheit wird kein Rabatt gewährt.
  • Die für die Dauer des beabsichtigten Aufenthalts geschuldeten Beträge sind bei der Anreise zu zahlen.
  • Die Buchung ist erst nach Begleichung der Anzahlung gültig.
  • Im Falle einer Stornierung behält der Campingplatz die Buchungskosten ein.
  • Eine nicht angezeigte Verspätung von über 24 Stunden führt zur Stornierung der Buchung ohne Rückerstattung der Anzahlung.
  • Die Zelt- und Wohnwagengäste sind dazu angehalten, die Hausordnung zu beachten. Ein Aufbau nach 22 Uhr ist nicht erlaubt.

Auszug aus der Hausordnung

ÖFFNUNGSZEITEN DES CAMPINGPLATZES FÜR FAHRZEUGE: 7 bis 22 Uhr per Magnetkarte.
Außerhalb dieser Öffnungszeiten werden die Autofahrer gebeten, ihren Wagen vor dem Eingang des Campingplatzes oder im Ort zu parken. Fußgänger gelangen von 22 bis 7 Uhr mit einer Magnetkarte auf das Gelände.
ÖFFNUNGSZEITEN DER REZEPTION : 8:30 bis 12 Uhr und 14 bis 20 Uhr.

  • Der Check-in findet während der Öffnungszeiten der Rezeption statt.
  • Das Rezeptionsbüro muss am Abend vor der Abreise informiert werden.
  • Der Check-out muss vor 12 Uhr erfolgen.
  • Jeder Campinggast darf nur Besucher auf seinem Stellplatz  empfangen, die bei der Geschäftsleitung angemeldet wurden.
  • Damit sich jeder Gast wohlfühlt, werden Lärm und respektloses Verhalten nicht toleriert.

BRANDSCHUTZ:

  • Grillgeräte und offenes Feuer (Holz, Kohle …) sind ausdrücklich verboten, außer an den hierfür vorgesehenen Stellen: dem Gemeinschafts-Grill am Eingang.
  • Auf einem Stellplatz darf die Länge des Wohnwagens bzw. des Zelts 6 Meter nicht überschreiten; Doppelachser sind nicht zugelassen.
  • Parkende Autos dürfen die Zufahrtswege auf dem Platz nicht behindern. Falls erforderlich, steht Ihnen ein Parkplatz am Eingang des Campingplatzes zur Verfügung.

SCHUTZ VOR DIEBSTAHL: Der Campingplatz wird rund um die Uhr überwacht. Wir empfehlen Ihnen jedoch, während Ihrer Abwesenheit kein Geld und keine Wertgegenstände an Ihrem Stellplatz zu hinterlassen.
PFLEGE UND AUSSEHEN DER EINRICHTUNGEN:

  • Der Campingplatz verfügt über zwei Sanitäranlagen. Es ist wünschenswert, die Sanitäranlagen nicht während des Reinigungsvorgangs zu nutzen.
  • Es ist verboten, Abwasser auf den Boden oder in die Abflussrinnen zu schütten (ein spezifischer Entleerungsbereich und 2 chemische Toiletten stehen Ihnen hierfür zur Verfügung).
  • Die Campinggäste werden dazu angehalten, ihren Stellplatz am Tag ihrer Abreise sauber und ohne Kies, Zigarettenkippen und Abfall abzugeben. Es ist verboten, Löcher zu graben und Zweige abzuschneiden.

TIERE:

  • Hunde (außer Kategorien 1 und 2) werden gegen Vorlage eines aktualisierten Impfpasses akzeptiert. Sie müssen den Sanitäranlagen fernbleiben und sind auf dem Campingplatz an der Leine zu führen. Tierbesitzer müssen eventuelle Verunreinigungen entfernen.